• slider skiold1
  • slider skiold2
  • slider skiold3
  • Auszug aus dem Produktportfolio von SKIOLD
  • Auszug aus dem Produktportfolio von SKIOLD
  • Auszug aus dem Produktportfolio von SKIOLD

FLEXMIX Mischcomputer

flexmix de-1

Der Mahl/Mischcomputer mit Anpassung an den Forderungen der Zukunft

FlexMix ist SKIOLDs Antwort zu den Forderungen, die eine moderne Futterherstellung an die Produktionssteuerung stellt. Bei der Entwicklung wurde großes Gewicht auf Flexibilität und Bedie-nungsfreundlichkeit gelegt, so daß die tägliche Bedienung problemlos wird. Erweiterungen und neue Forderungen können einfach eingebaut werden, und ein guter Produktionsüberblick der Produktion und einfacher Zugang zu notwendigen Daten der Effektivitätskontrolle ist gesichert.

Optimale Flexibilität

FlexMix ist an die Forderungen der modernen Produktion an Flexibilität angepasst. Beispielsweise ist das System rohwarengesteuert; das bedeutet, daß eine Rohware - z.B. Weizen - in mehreren verschiedenen Silos gelagert werden kann - und nicht unbedingt in einem Silo. Das System untersucht selbst, von welchen Silos der Weizen geholt werden soll und steuert automatisch Verbrauch sowie Vorrat.

Ein anderer wesentlicher Vorteil ist, daß das System bis zu drei verschiedene Wiegesysteme handhaben kann. Es ist somit möglich, sehr kleine Mengen über ein separates Wiegesystem zu dosieren - z.B. schwer fließende Mineralien.

FlexMix kann alle Mischprinzipien steuern - sowohl die traditionellen mit einem Mischer als auch die fortschrittlicheren, bei dem der Mischer mit Vor- und Nachbehälter versehen ist und mehrere Futtermischungen auf einmal hergestellt werden.

Kontrolle und Überblick

FlexMix hat als Standard eine große Anzahl Registrierungen und Berechnungen, die dem Benutzer einen kompletten Überblick der wirtschaftlichen und ernährungsspezifischen Verhältnisse der Futterproduktion geben.

FlexMix berechnet automatisch 10 verschiedene Produktionsdaten - z.B. Preis und Inhalt von Energie, Protein, Aminosäuren, Phosphor etc. der Fertigmischung.

Alle Produktionsdaten sowie Alarme werden für evtl. späteren Gebrauch registriert. Außer Produktionsdaten kann der Computer Rohwarenvorräte registrieren und Alarm geben, wenn der Minimumvorrat erreicht ist.

Ultimative Steuerung

FlexMix PC ist das ultimative Werkzeug zur Steuerung von großen und komplexen Anlagen.

Das System basiert auf einem Standard-Computer, der über einen angeschlossenen PC mit grafischer Software den maximalen Überblick und die beste Bedienungsfreundlichkeit gibt. Die Anlage kann über Modem aktualisiert und bedient werden, welches u.a. effektiven Service und Fehlerfindung direkt durch SKIOLDs Serviceabteilung sichert.

Die Mühlensteuerung im Zentrum

Die Mühle ist der größte Energie-Verbraucher der Anlage. Es ist deswegen wichtig, sie optimal zu steuern - sowohl mit Rücksicht auf den Energieverbrauch als auch mit Rücksicht darauf, die optimale Futterstruktur zu erreichen. In Kombination mit SKIOLDs Scheibenmühle ist es möglich, mit FlexMix die optimale Ausnutzung der Ressourcen zu erreichen. FlexMix kann programmiert werden, den Vermahlungsgrad der einzelnen Rohwaren der einzelnen Mischungen zu variieren, so daß die richtige Struktur für die einzelnen Tiergruppen erreicht wird. Dies sichert die beste Futterausnutzung und Gesundheit. Mit SKIOLD FlexMix wird dem fortschrit tlichen Landwirt die Forderung der Zukunf t zu erhöhter Flexibilität und optimaler Produktionskontrolle gesichert.

Bedienungsfreundlich

FlexMix ist mit einer großen beleuchteten Anzeige versehen, die dem Benutzer in klarem Text alle notwendigen Auskünfte gibt. Die Bedienung ist logisch, und Bedienungsfehler sind durch eine Überwachung im Programm begrenzt. Jedes System ist für die individuellen Bedürfnisse angefertigt, und das Bedienungspaneel des Computers ist mit einem individuellen Fließbild versehen, das alle Maschinen der Anlage zeigt. Im Fließbild sind Kontroll-lampen und Druckknöpfe eingebaut, von denen die Anlage manuell bedient werden kann.

flexmix de-4