• slider1
  • slider2

Vielzweckschnecken

 

Vielzweck- Körnerschnecken

Diese Körnerschnecken lassen sich leicht verlagern, erweitern oder austauschen – und bieten somit eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten.

• Nachtlose Stahlrohre.

• Schneckenwindungen aus hochwertigem Stahl.

• Korrosionsschutz-Oberflächenbehandlung.

• Glatte und gerundete Oberflächen gewährleisten eine schonende Förderung.

• Der Leistungsbereich genügt allen Anforderungen.

Anwendungsbereich

Diese Förderschnecken werden überall in der Landwirtschaft und von Futtermittelhändlern – sowie in der Industrie – zur Förderung von Getreide und Granulaten eingesetzt. Aufstellung von waagerecht bis senkrecht in beliebigen Winkeln.

Drei Grössen

Die Schnecken sind mit 3 verschiedenen Durchmessern, alle mit Keilriemenantrieb, lieferbar. Darüber hinaus ist das Modell DGA 102 bis 6 m Länge mit Direktantrieb erhältlich.

DGA 102 102 mm Rohrdurchmesser

DGA 127 127 mm Rohrdurchmesser

DGA 152 152 mm Rohrdurchmesser

 

Das Grundmodell

Das Grundmodell der Vielzweck-Körnerschnecken umfasst:

• Kopfanordnung, komplett mit Auslauf und Motormontageplatte, Riemenscheiben, Riemen und Riemenschutz.

• Annahmesektion mit Schutz und Durchsatzeinstellung.

• Erforderliche Verlängerungssektionen, 1 m, 2 m und 3 m Länge.

• Erforderliche Verbindungsstücke.



Motorgrössen

Modell

DGA 102

DGA 127

DGA 152

Länge

PS-Bedarf

bis zu 6m

2

3

4

7-9 m

3

4

5,5

10-12 m

4

5,5

7,5


Sämtliche Modelle sind für 1400 U/min. für Montage der Motormontageplatte. Der Berechnung des PS-Bedarfs ist die Gesamtlänge der Schnecke einschl. Kopfanordnung (Abmessung B) zugrundezulegen.

 
 

Förderleistungen

Modell Rohr Ø mm

Leistungen - T/Std

Waagerecht45º Senkrecht

Schnecken

drehzahl

DGA 102

102

16

10

5

1000

DGA 127

127

26

17

8

800

DGA 152

152

40

28

14

700


Alternative Reimenantriebe sind zur Förderung von Futtermehl und anderen fein vermahlten Materialien erhältlich. Die Leistungen betragten ca. 33% der oben angegebenen Werte.

Ein Kurzzeitleerlauf wird die Lebensdauer der Körnerschnecke kaum beeinträchtigen. Das Leerlaufen sollte durch den Einbau eines Fühler oder Zeitschalters vermieden werden.

Zubehör

• Niveausonde für automatisches Aus/Einschalten.

• Getreideverteiler zur Vermindung der Zusammenpackung des Getreides.

• Aufhängekonsole.

• Annahmetrichter.

• Verstellbares Fahrgestell.

• Spezialeinläufe (rund oder rechteckig)

• Übergangsstück für 2 x OK 160 auf rechteckigen Einlauf.

fb299114b4e6ab25f4e0fe0e7e94e895