• slider2
  • slider1

Getreidekanonen

5750d53e28fe794f4a2a40b5323c849f

Die fahrbare Körnerschnecke

Die Getreidekanone ist mit einem Fussmotor und einem grossen eingebauten Annahmetrichter ausgerüstet. Durch den niedrigen Schwerpunkt wird eine leichte und sichere Verlagerung sichergestellt. Die Förderer eignen sich somit besonders für die Entleerung Anhängern u.dgl.

Anwendungsbereich

Die Getreidekanone eignet sich besonders für Förderaufgaben, wo es in erster Linie auf Beweglichkeit und Stabilität kommt. Der integrierte Annahmetrichter und Fussmotor sind auf einem 2-rädrigen Fahrgestell angeordnet, wodurch sich die Getreidekanone leicht transportieren lässt.

Drei Grössen 

DGC 102 102 mm Rohrdurchmesser

DGC 127 127 mm Rohrdurchmesser

DGC 152 152 mm Rohrdurchmesser

Das Grundmodell

Das Grundmodell der Getreidekanone umfasst:
• Bodenantrieb mit Rädern, Motormontageplatte, Keilriemenantrieb und Schutz, Annahmetrichter mit Durchsatzeinstellung.
• Auslaufsektion.
• Erdorderliche Verlängerungssektionen (1, 2 oder 3 m Länge).

Zubehör

• Verstellbares Fahrgestell.
• Getreideverteiler zur Verminderung der Zusammenpackung des Getreides.

 

Leistungen
Bei varierenden Winkeln.

 

Model Rohr Ø mm Leistungen in T/Std. Schneckendrehzahl
30° 45° 60°
DGC 102 102 12 10 8 1000
DGC 127 127 20 17 14 800
DGC 152 152 33 28 23 700










Motorgrössen

 

Modell DGC 102 DGC 127 DGC 152
Länge PS-Bedarf
bis zu 6m 2 3 4

 

 

 

 

 

 


 



Sämtliche Modelle sind für 1400 U/min. für  Montage der  Motormontageplatte.